Wer bewertet meine Immobilie optimal?

Nicht nur beim geplanten Verkauf und Kauf einer Immobilie liefert dessen Werteermittlung die Grundlage für die Einschätzung des Verkaufs- bzw. Kaufpreises. Auch für eine Vermögensaufstellung – etwa die eines persönlich haftenden Unternehmers, dessen Bank eine genauere Einsicht in seine Finanzlage fordert –, die Ermittlung des gestiegenen Werts einer Immobilie nach einem Anbau sowie aus weiteren Gründen ist eine gesicherte Immobilienbewertung von großer Bedeutung.

Die Bewerter und ihre Herangehensweise

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Wert einer Immobilie zu bestimmen oder den aufgerufenen Verkaufspreis zu überprüfen. Je nachdem, wie gesichert und standhaft die Bewertung sein muss, gibt es verschiedene Verfahren. gute-makler.de stellt sie vor.

- Immobilienportale

Große Immobilienportale wie ImmobilienScout24, Immowelt und Immonet (ist ein weiteres Portal von Immowelt) bieten die Online-Ermittlung des Marktwerts einer Immobilie an. Vereinfacht gesagt, handelt es sich hierbei um Online-Rechner. Dessen Ergebnisse zeigen zwar die Richtung an, lassen jedoch einen durchaus großen einen gewissen Spielraum zum tatsächlichen Wert. Ein Grund dafür ist, dass nicht die tatsächlich erzielten Veräußerungspreise die Bewertungsgrundlage bilden, sondern die Angebotspreise. Die Verkaufspreisangabe, die ausschließlich auf Online-Rechner-Basis ermittelt werden, sollten daher distanziert betrachtet werden.

- Sprengnetter

Das rheinland-pfälzische Unternehmen genießt einen guten Ruf als Komplettanbieter auf dem Markt der Immobilienbewertung mit bald 40jähriger Erfahrung. Die Breite der angebotenen Dienstleistungen für Profis aus der Immobilienwirtschaft und Privatpersonen ist beachtlich. Sprengnetter betreut tausende Bewertungssachverständige und Makler und ist in allen regionalen deutschen Immobilienmärkten präsent. Die umfangreiche Online-Datenbank basiert nicht allein auf Angebotspreisen, sondern auf tatsächlich am Markt erzielten Veräußerungspreisen. Zahlreiche Verbände, Hochschulen, Finanzdienstleister und weitere Einrichtungen und Anbieter kooperieren mit Springnetter, dessen Bewertungsinstrumente zu hoher Verlässlichkeit führen.

- Gutachter und Sachverständige

Die beste und vertrauensvollste Wertermittlung als Grundlage für Verkaufsverhandlungen haben Sie, wenn Sie einen Gutachter mit der Immobilienbewertung beauftragen. Unabhängige Gutachter bzw. Sachverständige sind neutrale Personen, die nach einem Auftrag Einschätzungen erstellen. Deren Wertermittlung wird in erster Linie für Vermögensauseinandersetzungen benötigt, z. B. für Scheidungen oder bei Erbstreitigkeiten. Viele Immobiliengutachter sind öffentlich bestellt, so dass sie vom Gericht bestellte Gutachten erstellen. Während der Abwicklung der Immobilienbewertung ist vom Gutachter jeglicher Eindruck persönlicher Befangenheit zu vermeiden und die Neutralität zu wahren.

- Makler

Der Immobilienmakler handelt im Interesse des Verkäufers und darf zugleich den Käufer nicht übervorteilen. Er bietet das Objekt ausschließlich zu dem Preis an, den der Eigentümer zuvor bestätigt hat. Ein erfahrener und seriöser Makler verfolgt eine klare Verkaufsstrategie und wird die Immobilie so bewerten, dass sie zeitnah zum besten Preis verkauft wird. Regional verwurzelte Makler kennen die lokalen Märkte bestens und geben zumeist eine passgenaue Empfehlung des Verkaufspreises ab.

Kosten für Immobilienbewertung und Wertgutachten

Wertgutachten werden durch einen Gutachter erstellt und nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) abgerechnet. Daher ist das Honorar des Sachverständigen abhängig vom Verkehrswert der Immobilie. Das führt dazu, dass sich das exakte Gutachterhonorar vorab nicht taxieren, sondern lediglich schätzen lässt. Für eine Immobilienbewertung hingegen müssen nicht zwangsläufig Kosten anfallen. Makler bewerten Immobilien im Regelfall kostenfrei. Auch im online gibt es zahlreiche kostenlose Anbieter – jedoch ist hier häufig zuvor die Registrierung mit der Herausgabe verschiedener Daten verbunden. Zudem gibt es mittlerweile verschiedene kostenlose Tools, mit denen sich eine Bewertung in Eigenregie vornehmen lässt.


Jetzt kostenlose Maklerempfehlung anfordern!